Die Nackenrollen sind mit Dinkelspelz aus kontrolliert biologischem Anbau gefüllt und werden aus feinem, sehr dichtem Bio-Baumwoll-Inlett gefertigt (AT-BIO-401 zertifiziert). Zusätzlich gibt es separate Stoffbezüge, um die Nackenrolle zu schützen.

Nackenrolle BIO
  • Nackenrolle BIO
  • Nackenrolle BIO
25,00 €
100% biologisch zertifiziert durch AT-BIO-401
verfügbar
  Versand innerhalb von max. 5 Werktagen
Kein Versand von 22. bis 26.04.2024
* Größe:

Produktbeschreibung

  • für einen entspannten Nacken
  • unterstützt die Halswirbelsäule
  • hilft bei Kopfschmerzen, Migräne und Schlaflosigkeit
  • entspannt die Muskulatur
  • fördert die Durchblutung
  • stützt sanft Nacken, Schultern und Kopf
  • schmiegt sich an die anatomischen Formen an
  • ist locker, luftdurchlässig und feuchtigkeitsaufnehmend
  • beim Lesen, Autofahren, Reisen, Fernsehen, Entspannen
  • auch als Knierolle verwendbar
  • gefertigt aus feinem, sehr dichten Baumwoll-Inlett und Dinkelspelz zertifiziert durch AT-BIO-401
  • bei starken Verspannungen kann die Wirkung durch Erwärmen im Backrohr bei max. 60°C verstärkt werden!
GrößeBreiteDurchmesserPreis
S 30 cm 13 cm 25 €
L 45 cm 14 cm 31 €

 

Hergestellt von Sonnenkissen in Österreich.

ANWENDUNGEN

  • Reduzierung von Nackenschmerzen: Durch die hervorragende Rieselfähigkeit des Dinkelspelz passt sich die Nackenrolle der natürlichen Krümmung der Halswirbelsäule perfekt an und entlastet die Muskulatur. So wird der Nacken beim Sitzen und Liegen in einer entspannten Position gehalten, was Nackenschmerzen reduzieren kann.
  • Verbesserung der Schlafqualität: Durch ihre unterstützende Wirkung auf Hals und Kopf kann eine Nackenrolle wesentlich zu einer dauerhaft entspannten Schlafposition in Seiten- oder Rückenlage beitragen, von nächtlichem „Herumwälzen“ befreien und somit die Schlafqualität erheblich verbessern.
  • Linderung von Kopfschmerzen: Verspannungen im Nackenbereich können rasch zu (Spannungs)Kopfschmerzen führen. Mit der regelmäßigen Verwendung einer Nackenrolle wird die Halswirbelsäule entlastet, sanft gedehnt und die Nackenmuskulatur besser durchblutet. So können Verspannungen nachhaltig reduziert und auch Kopfschmerzen gelindert werden.
  • Unterstützung bei der Genesung von Verletzungen: Bei einer Verletzung im Nackenbereich kann eine Nackenrolle dazu beitragen, den Nacken zu stabilisieren und somit den Heilungsprozess zu unterstützen.
  • Unterstützung bei der Entspannung: Eine Nackenrolle hilft, eine bequeme Sitz- oder Liegeposition einzunehmen. Das sorgt für eine generelle Entspannung des Körpers. Rückenschläfer lagern die Nackenrolle auch gerne in den Kniekehlen, um den unteren Rücken zu entlasten.

KUNDENSTIMMEN

⭐⭐⭐⭐⭐

Liebe Frau Hinterhölzl,
Ich habe Ihre Nackenrolle jetzt 3 Wochen und schlafe zur Eingewöhnung jeden zweiten Tag darauf. Meine Nackenschmerzen sind schon etwas besser, aber vor allem schlafe ich ruhiger. Das freut mich natürlich. Danke!

Ganz liebe Grüße, Brigitte H.

 

⭐⭐⭐⭐⭐

Hallo Sabine,
Ich hab mir ja deine Nackenrolle gekauft, weil ich so gerne im Bett lese und ich bin total happy damit. Sie ist genau richtig gefüllt und der Stoff ist herrlich kühl - super angenehm!

Alles Liebe, Sylvia

HÄUFIGE FRAGEN

Wie benutzt man eine Nackenrolle?

Eine Nackenrolle kann zusammen mit einem Kopfkissen oder als alleinige Schlaf- bzw. Lagerungshilfe verwendet werden. Beim Schlafen auf dem Rücken muss man sicherstellen, dass Kopf bzw. Nacken nicht nach hinten absacken. Liegt man seitlich ist darauf zu achten, dass das Kissen den Höhenunterschied zwischen Kopf und Schulter ausgleicht und die gesamte Wirbelsäule, seitlich betrachtet, eine gerade Linie bildet.

Wann macht eine Nackenrolle Sinn?

Die Verwendung einer Nackenrolle macht immer dann Sinn, wenn der Nackenbereich im Sitzen oder Liegen ein Spannungsgefühl auslöst, man mit einem steifen Nacken aufwacht, den Hals und Kopf beim Lesen oder auf Reisen sanft unterstützen möchte oder Stabilisierung nach einer Nackenverletzung benötigt.

Kann man eine Nackenrolle auch im Sitzen verwenden?

Zur Unterstützung einer gesunden Haltung ist eine Nackenrolle auch im Sitzen sehr beliebt. Ob beim Lesen oder Fernsehen, auf Reisen im Auto oder im Zug. Für Yogis und Rückenschläfer hat sich das Kissen auch als Knierolle bewährt.

Ist es gut auf einer Nackenrolle zu schlafen?

Richtig und regelmäßig verwendet hilft eine Nackenrolle beim Ein- und Durchschlafen. Die Rolle unterstützt die natürliche Krümmung der Halswirbelsäule, wodurch sich die Muskulatur entspannt und die Schlafqualität erheblich verbessert wird.

Wie soll der Kopf beim Schlafen liegen?

Beim Liegen auf dem Rücken sollte die Wirbelsäule ihre natürliche Doppel-S-Form beibehalten. Speziell der Nacken braucht hierzu oft Unterstützung. Man kann eine Nackenrolle auch in den Kniekehlen lagern, um das Becken und die Lendenwirbelsäule zu entlasten.

Kann man eine Nackenrolle erwärmen?

Die Nackenrollen sind mit Dinkelspelz aus kontrolliert biologischem Anbau gefüllt. Sie lassen sich im Backofen bei 60° erwärmen um die Entspannung und Durchblutung im Nackenbereich zu verstärken.

ALLE SONNENKISSEN ZUR AUSWAHL

Kontakt

SONNENKISSEN

Heuweg 7
A-3420 Kritzendorf

Mobil +43.664.2100848
Email info@sonnenkissen.at

Impressum

Bio Zertifikat

BIOS ZertifikatInfos zu meinen biologisch zertifizierten Produkten

Auf dem Laufenden bleiben?
Ja, ich möchte den Newsletter von Sonnenkissen ca. 4 mal jährlich erhalten. Details unter Datenschutz

Sonnenkissen Logo