Literatur zum Thema Stillen

Stillen - Rat und praktische Hilfe für alle Phasen der Stillzeit
Martha Guoth-Gumberger/Elisabeth Hormann
Dieser sehr ansprechend gestaltete Ratgeber gibt viele Anregungen, praktische Hinweise und hilfreiche Tipps für eine glückliche und erfüllte Stillzeit. Die Autorinnen, zwei erfahrene Still- und Laktationsberaterinnen IBCLC, begleiten die Mutter mit einfühlsamen Rat, von der Vorbereitung auf das Stillen in der Schwangerschaft, das erste Anlegen des Babys bis hin zur Zeit des Abstillens. Ein ausführlicher Serviceteil mit vielen weiteren nützlichen Informationen ist eine wunderbare Ergänzung. Mit Farbposter.
GU Verlag, 128 Seiten

Handbuch für die stillende Mutter
La Leche Liga
Das "Handbuch" von La Leche Liga erschien erstmals 1958 in englischer Sprache. Immer wieder neu aktualisiert hat es weltweit schon unzähligen Frauen die Freude am Stillen vermittelt und in schwierigen Situationen weitergeholfen. Es ist das umfassendste Stillbuch für Mütter. Die vielen Fallgeschichten machen das Buch sehr lebendig. Neuauflage 2008.
La Leche Liga Verlag, 394 Seiten

Zwillinge Stillen
Susanne Wittmair
Ein Buch mit ganz viel Inhalt. Praktische Hilfestellungen und hilfreiche Tipps machen Mut und geben Zuversicht, dass das Stillen von Zwillingen auch gut gelingen kann.
Verlag Gratkowski, 192 Seiten

„Ich will bei euch schlafen - Ruhige Nächte für Eltern und Kinder“
Sibylle Lüpold
Das Schlafverhalten ist ein individueller Entwicklungsprozess, der sich nicht einfach beschleunigen lässt. Falsche Erwartungen an das Durchschlafen von Kindern führen zu Stress auf allen Seiten. Die Grenzen und Gefahren populärer, aber umstrittenen Schlaftrainings werden aufgezeigt sowie auf die vielen Vorteile des Co-Sleepings gerade auch für eine gelungene Stillbeziehung aufgezeigt. Dieses Buch hilft der ganzen Familie – Mutter, Vater, Baby und Kind – besser zu schlafen.
Urania Verlag, 143 Seiten

„Kinder verstehen - Born to be wild“
Dr. Herbert Renz-Polster
Wie die Evolution unsere Kinder prägt - Auswirkungen auf das Verhalten und damit die Begleitungsaufgabe der Erziehung. Die Entwicklung eines Kindes verfolgen Eltern mit Freude und Staunen – doch oft auch mit Ratlosigkeit. Es geht um eine Erziehungshaltung, die den Kindern möglichst gerecht wird, und für die Eltern auch lebbar ist.
Kösel Verlag, 512 Seiten

Gesundheit für Kinder
Kinderkrankheiten erkennen, behandeln, verhüten.
Krankheiten ganzheitlich heilen, statt nur die Beschwerden lindern: Moderne Medizin, Naturheilverfahren, Selbsthilfe. Eindruckvolle Bebilderung, benutzerfreundliches Layout, rascher Zugriff auf alle Informationen. Sehr hilfreich und praxisnah. Das neue Standardwerk geschrieben von drei Kinderärzt/innen die zugleich Eltern von insgesamt 13 Kindern sind.
Kösel Verlag, 528 Seiten